AreciboDie UNIVERSAL COMPUTER SERVICE GMBH arbeitet an einem der interessantesten Vorhaben der Menschheit mit - der Suche nach außerirdischer Intelligenz, SETI (Search for Extraterrestrial Intelligence) genannt.
Im Rahmen dieses faszinierenden Projektes wird versucht, durch Empfang und Auswertung von Radiosignalen außerirdische Zivilisationen zu finden.
Dafür stehen etwa 70% der Beobachtungszeit des größten Radioteleskopes der Erde, des hier abgebildeten 305 m Spiegels nahe Arecibo (Puerto Rico) zur Verfügung. Pro Tag wird an diesem Teleskop ein Daten-Volumen von ca. 35 GB gesammelt, aufgezeichnet und an die Universität of California, Berkeley (USA) gesandt. Die dort zur Verfügung stehende Computer-Ausrüstung erlaubt jedoch nur eine oberflächliche Auswertung des gigantischen Datenaufkommens.
Für die zusätzlich erforderliche Tiefen-Analyse der Daten wird eine so gewaltige Rechenkapazität benötigt, daß sie die in Berkeley zur Verfügung stehenden Möglichkeiten um ein Vielfaches übersteigt.

Die Art der Finanzierung des Projektes erfordert, daß diese Computer-Leistungen kostenlos durch eine große Anzahl von über die ganze Welt verteilten Computer-Systemen erbracht werden müssen. An diesem Projekt arbeiten sowohl Einzelpersonen als auch die führenden Unternehmen der IT-Branche mit, wie z. B. Sun microsystems, Silicon Graphics, Intel, Compaq, Microsoft, IBM etc.

Hier engagiert sich die UNIVERSAL COMPUTER SERVICE GMBH
- die übrigens im Januar 2015 ihr 25jähriges Bestehen feierte -
indem sie die Rechenkapazität mehrerer Systeme kostenlos zur Verfügung stellt.

Seti@homeUnsere Computer-Systeme holen sich über das Internet Daten-Pakete von der University of California, führen die erforderlichen Tiefen-Analysen durch, senden die Resultate nach Berkeley zurück - und der Prozeß beginnt von neuem - rund um die Uhr, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr. Diese Arbeit geschieht im Rahmen des Projektes SETI @ home.
Was Sie davon haben, werden Sie sich nun vielleicht fragen: Abgesehen von Ihrem vielleicht vorhandenem persönlichen Interesse an der Suche nach außerirdischer Intelligenz bringt Ihnen unsere Mitarbeit an diesem Projekt einen wirtschaftlichen Vorteil:

Die von uns eingesetzte SETI Auswertungs-Software erfordert permanent 100 % Prozessor-Leistung der Computer sowie sehr zuverlässige Netzwerke und Kommunikations-Lösungen. Man kann Computer-Systeme und Netzwerke also kaum noch viel härter testen, als durch Mitarbeit an diesem Projekt! Daher prüfen wir neue Konfigurationen (nach einem Basis-Test) mit dieser Software und können Ihnen SETI-getestete Systeme anbieten.

Auch die während der Tests erzielten Rechenergebnisse helfen dem SETI Projekt - und der hierbei von uns gewonnene Erfahrungsschatz ermöglicht bessere Systeme und kommt damit all unseren Kunden zu Gute!